Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Booking :
Offizielle Website :
Tel. hostellerie de la pointe saint mathieu bretagne+33(0)2 98 89 00 19
Hostellerie de la Pointe Saint Mathieu
hostellerie de la pointe saint mathieu bretagne

La Pointe Saint-Mathieu

An der Landspitze Saint.Mathieu ist die geschichts- und symbolträchtige Atmosphäre von einst noch zu spüren. Als Ausgangsort des Jakobswegs ist sie die westlichste Landspitze Frankreichs. Die eindrucksvolle Steilküste dient dem Leuchtturm von Saint-Mathieu, dessen weiß-rote-Farben mit dem tiefen Blau des Meeres kontrastieren, als idealer Standort. Seine Reichweite von 28 Miles leitet die Schiffe bis zur Meerenge von Brest. Man kann ihn besichtigen und aus 37 Meter Höhe den einmaligen Blick auf die im Meer verschwindende Küste genießen.

Direkt daneben befindet sich die Gedenkstätte für die Marinesoldaten, die für Frankreich gestorben sind, und die Ruinen der denkmalgeschützten ehemaligen Abtei aus dem 11. Jahrhundert, die früher eine wichtige Kultstätte der Region und ein Pilgerort war. Man erzählt sich, dass sie die Überreste einer noch älteren Abtei ist, die vom Heiligen Tanguy im 6. Jahrhundert gegründet worden war. Von unserem 4-Sterne-Hotel aus kann man das Finistère auf dem Zöllnerpfad GR34, der an der Küste entlang führt, auch zu Fuß begehen. Seit 1791 kann man auf diesem 1800 km langen Pfad prächtige Landschaften entdecken, einmalige Eindrücke der Bretagne gewinnen und gleichzeitig einen unvergleichlichen Blick auf die Inseln genießen.

Finistère

Das Finistére, die malerischen Orte, die Fischerhäfen, die Sandstrände, Inseln, Leuchttürme: Von vorne bis hinten ein Landstrich voller Reichtümer und Geheimnisse mit Landschaften, die zu den schönsten der Welt gehören!

Le Conquet & Plougonvelin

In Conquet führen kleine Gassen zu einem malerischen Hafen, in dem Fischfang immer noch Hauptaktivität ist. In Plougonvelin befinden sich die Pointe Saint-Mathieu und das von Vauban errichtete Fort Bertheaume.

Brest

Bei einem Besuch von Brest kann man den Alltag einer historisch gewachsenen Hafenstadt beobachten, ein mittelalterliches Schloss besichtigen und die berühmte Bucht, die "Rade de Brest", und ihre öffentlich zugänglichen Strände nutzen.

Die Halbinsel Crozon

Die Halbinsel Crozon lädt mit ihren Dolmen und legendären Menhiren ein zu geheimnisvollen Entdeckungen. Es gibt dort zahlreiche, wunderschöne Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Landspitze von Pen Hir oder den Vauban-Turm.

Ouessant & Molène

Die Inseln Ouessant und Sein oder das Archipel von Molène in der Iroise-See sind ein Paradies für Liebhaber unberührter Natur. Sie können dort den Sonnenuntergang und die Insellandschaften von den schönsten Leuchttürmen der Region aus beobachten.

Aktivitäten

Von unserem 4-Sterne-Hotel in der Bretagne aus stehen Ihnen zahlreiche Aktivitäten zur Verfügung: ein Besuch der Leuchttürme des Finistère, Surf- oder Segelkurse, Wanderungen zu Fuß oder per Fahrrad auf den legendären Pfaden zwischen Land und Meer.

Ausflug auf das Archipel

Machen Sie einen Ausflug mit dem Schlauchboot, um das Archipel von Molène zu erkunden.

FOND HÉLÈNE UND ÉDOUARD LECLERC FÜR DIE KULTUR IN LANDERNEAU

Inmitten des alten Kapzuzinerklosters von Landerneau bietet der Fond Hélène et Edouard Leclerc Ausstellungen über bedeutende moderne Maler an, wie z.B.